Drogenhilfe.eu

BürgerStiftung Düsseldorf fördert unser Betreutes Wohnen

Die großzügige Förderung der „BürgerStiftung Düsseldorf“ hat es uns ermöglicht, eine Zwei-Zimmer-Wohnung für zwei abstinent lebende Bewohner unseres Betreuten Wohnens komplett einzurichten. Gerade für diese Menschen ist es besonders schwierig, bezahlbaren Wohnraum zu finden und in der Gemeinschaft wieder Fuß zu fassen.

Wir danken der „BürgerStiftung Düsseldorf“ für ihr Engagement für diese Menschen und unsere Arbeit!

 

Bürgerstiftung Logo1

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: 04.08.2020

Abschlussbericht des Projekts "HIV? Hepatitis? Das CHECK ich!"

Der Abschlussbericht des Modellprojekts zu Beratungen und Tests für Menschen, die Drogen gebrauchen liegt zum Lesen, Ausdrucken oder Downloaden bereit.

Veröffentlicht: 28.07.2020

Neues Angebot: Videoberatung

Wir freuen uns, dass wir zusätzlich zu persönlichen und telefonischen Beratungen nun auch Videoberatungen über die geschützte Plattform CLICKDOC anbieten können.

Die Videokonferenzsoftware CLICKDOC wird von der Landesfachstelle Sucht NRW empfohlen und ist vom TÜV Saarland für Inhalte, Datenschutz und Informationssicherheit zertifiziert und durch die Kassenärztliche Bundesvereinigung anerkannt. Eine Videoaufzeichnung der Gespräche findet nicht statt. Sie benötigen eine gültige Email-Adresse, einen Computer mit Webcam und Mikrofon, alternativ ein Smartphone oder Tablet. Der Zugang zur vereinbarten Videoberatung erfolgt über eine im Vorfeld von uns versandte Email mit einem entsprechenden Zugangscode.

Teilen Sie uns Ihren Wunsch für eine Videoberatung bei Ihrer ersten Kontaktaufnahme gerne mit, damit ein konkreter Termin mit Ihnen vereinbart werden kann.

Wir sind unter der Rufnummer 0211/301446-0 für Sie telefonisch erreichbar:

Montag-Donnerstag 9-17 Uhr
Freitag 9-14 Uhr

Ihre Anfrage können Sie gern auch per Mail an richten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Beratungsteam

Veröffentlicht: 13.07.2020

Ab sofort erweiterte Öffnungszeiten unseres Kontaktladens

Seit dem 01.07.2020 verfügt unser Kontaktladen über erweiterte Öffnungszeiten.

Montag - Freitag

vormittags von 08:30 - 11:30 Uhr
mittags von 13:00 - 16.00 Uhr

Wochenende / Feiertage

11:30 - 15:30 Uhr

Veröffentlicht: 01.07.2020

Geschäftsbericht 2019

Unser Geschäftsbericht 2019 liegt zum Lesen, Downloaden oder Ausdrucken bereit.

Veröffentlicht: 26.06.2020

Wiederaufnahme von persönlichen Beratungsgesprächen

Liebe/r Besucher/in unserer Homepage,

wir freuen uns, dass wir ab 11.05.2020 wieder persönliche Beratungsgespräche unter Einhaltung bekannter Hygiene- und Schutzmaßnahmen anbieten können. Wir bitten Sie unsere Räumlichkeiten mit Mund-Nasen-Schutz zu betreten und im Wartebereich Ihre Hände zu desinfizieren. Ihr/e zuständiger Berater/in wird Sie in Empfang nehmen.

Zur Vereinbarung eines persönlichen Erstgespräches melden Sie sich bitte vorab telefonisch an.

Wir sind wie gewohnt unter der Rufnummer 0211/301446-0 für Sie telefonisch erreichbar:

Montag-Donnerstag 9-17 Uhr
Freitag 9-14 Uhr

Selbstverständlich sind auch weiterhin auf Ihren Wunsch telefonische oder Mail-Beratungen möglich. Mail-Anfragen können Sie an richten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Kathleen Otterbach
Bereichsleiterin Beratung

Veröffentlicht: 11.05.2020

Naloxon Nasenspray – LEBEN RETTEN !

Niedrigschwellige und kostenlose Drogennotfalltrainings mit Naloxonvergabe für Opioid-Konsument/innen sollen ermöglichen, dass durch die rechtzeitige und gezielte Anwendung des Medikamentes Folgeschäden von Überdosierung und Todesfälle durch Atemstillstand verhindert werden können.

Die zur Durchführung der Trainings geschulten Kolleg/innen, verfügen neben einer fachlichen Kompetenz in der Notfallmedizin und der sozialen Arbeit über jahrelange Erfahrungen im Bereich der Arbeit im Drogenkonsumraum. Sie bieten Schulungen in Form von Kurzinterventionen für Drogengebraucher/innen vor Ort und lebensweltnah am Alltag der Klientel an.

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: 19.11.2019

Geschäftsbericht 2018

Unser Geschäftsbericht 2018 liegt zum Lesen, Downloaden oder Ausdrucken bereit.

Veröffentlicht: 26.07.2019

Jahresbericht 2018 "Crosspoint"

Der Jahresbericht 2018 der Fachstelle "Crosspoint - Die Düsseldorfer Suchtprävention" liegt zum Lesen, Downloaden oder Ausdrucken bereit.

Veröffentlicht: 04.07.2019
 

KONTAKT

Adresse:
Erkrather Str. 18
40233 Düsseldorf

Telefon:
0211 301446-0
Telefax: 
0211 301446-201
email:


facebook

 

Spenden

Kleider, Arbeit, Geld - Helfen Sie uns und anderen