Drogenhilfe.eu

Stellenausschreibung Sozialarbeiter*in BA/MA/Diplom (m/w/d) Bereich Überlebenshilfe (Schwerpunkt Kontaktladen/Streetwork)

ab 01.04.2024 oder später
Sozialarbeiter*in BA/MA/Diplom (m/w/d)
19,5 Stunden (50%)  wöchentlich im Hilfezentrum des Düsseldorfer Drogenhilfe e.V.

mit dem Schwerpunkt Kontaktladen/Streetwork

 

Die Überlebenshilfe umfasst die Angebote Kontaktladen, Notschlafstelle, aufsuchende Beratung, tagesstrukturierende Maßnahmen, Arbeitsgelegenheit, Drogenkonsumraum und Drogentherapeutische Ambulanz)

 

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: 28.02.2024

Stellenausschreibung Fachanleitung Beschäftigungsmaßnahme "DieWegRäumenden" 30 Std.

„Stabilisierung suchtkranker Menschen durch Beschäftigung“

Der Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. sucht Mitarbeitende für das Beschäftigungsprojekt "DieWegräumende" für Substituierte, um diese in der alltäglichen Arbeit zu begleiten.

Beginn der Tätigkeit ab 01.04.2024

 

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: 29.02.2024

Wir suchen ab sofort eine*n examinierte*n Krankenpfleger*in

Der Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. ist der größte Dienstleister für Konsument*innen und Abhängige von illegalisierten Suchtmitteln in Düsseldorf.
Mit ca. 80 Mitarbeiter*innen ist er tätig in den Bereichen der Prävention, der Beratung, der Überlebenshilfen und dem Wohnen.
Der Verein ist in Trägerschaft der sechs Düsseldorfer Wohlfahrtsverbände.

Wir suchen eine*n examinierte*n Krankenpfleger*in

für 25 Stunden/Woche

Ihre Tätigkeit liegt im Bereich medizinische Versorgung von Menschen mit Abhängigkeitserkrankung und findet sowohl in unserer Ambulanz und ggf. aufsuchend statt.

 

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: 28.02.2024

Stellenausschreibung Präventionsfachkraft

Wir suchen ab sofort eine Präventionsfachkraft (m/w/d) für 35 Std./Woche:

  • Qualifikation als Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in oder vergleichbare Qualifikation (Dipl./BA/Master)
  • zwei Jahre befristet mit Perspektive auf Dauerbeschäftigung

Der Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. ist der größte Dienstleister für Konsument*innen und Abhängige von illegalen Suchtmitteln in Düsseldorf. Mit circa 90 Mitarbeiter*innen ist er tätig in den Bereichen Prävention, Beratung und Behandlung, Überlebenshilfen und Wohnen. Der Verein ist in Trägerschaft der sechs Düsseldorfer Wohlfahrtsverbände.

Die suchtpräventive Arbeit findet im Rahmen der trägerübergreifenden Fachstelle „CROSSPOINT - Die Düsseldorfer Suchtprävention“ statt. CROSSPOINT ist eine Trägerkooperation von Caritasverband Düsseldorf e.V., Diakonie Düsseldorf e.V. und Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. Die Präventionsangebote umfassen sowohl Informationen, fachliche Beratung und Fortbildungen für Fachkräfte als auch Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Eltern.

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: 24.01.2024

Wir suchen ab sofort eine*n Mitarbeiter*in im Bereich Service für den Tag- oder den Nachtdienst

Wir suchen ab sofort eine*n Mitarbeiter*in für den Bereich Service 

für die Überlebenshilfe im Tagdienst oder Nachtdienst

 

Stellenbeschreibung:

Das DrogenHilfeCentrum des Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. bietet Drogenkonsument*innen eine Anlaufstelle zur Versorgung von Grundbedürfnissen (Kontaktladen), Übernachtung in der Notschlafstelle, aufsuchende Beratung und im Konsumraum die Möglichkeit mitgebrachte Drogen unter hygienischen Bedingungen zu konsumieren.

Die Servicekräfte arbeiten in einem interdisziplinären Team, das aus Rettungspersonal, Sozialarbeiter*innen und Studierenden besteht.

Bewerber*innen müssen keine Erfahrung in der Arbeit mit Drogenabhängigen haben, jedoch soll eine Offenheit und Wertschätzung für unsere Klientel vorhanden sein. Des Weiteren suchen wir Mitarbeiter*innen, die zuverlässig, ausdauernd und flexibel sind. Primäre Aufgabe ist es, die Kolleg/innen der Sozialen Arbeit in den Arbeitsabläufen zu unterstützen.

 

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: 24.11.2023
 

Spenden

Kleider, Arbeit, Geld - Helfen Sie uns und anderen