Drogenhilfe.eu

Wir suchen zum 01.09.2022 eine Empfangskraft für die Beratungsstelle

Wir suchen zum 01.09.2022 eine*n Mitarbeiter*in für den Empfang der Beratungsstelle

Stellenbeschreibung:

PERSPEKTIVE - Beratungsstelle für Suchtfragen des Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. bietet umfassende Angebote, Hilfen und Informationen für Drogenkonsument*innen, deren Angehörige bzw. Bezugspersonen, Multiplikator*innen und andere Interessierte in allen Fragen zu den Themen illegalisierte Substanzen und Sucht. 

Ihre Aufgaben: 

  • Empfang der Besucher*innen der Beratungsstelle
  • Bedienen der Telefonzentrale
  • Bearbeiten der Ein- und Ausgangspost
  • Dokumentation, Rechnungsprüfung und -erstellung von Behandlungsheiten
  • nach Absprache Übernahme weiterer administrativer Aufgaben

Die wöchentliche Arbeitszeit umfasst 26 Wochenstunden, Kernarbeitszeiten sind:
Dienstag und Donnerstag von 9-17 Uhr, Mittwoch 12-17 Uhr und Freitag 9-14 Uhr.
Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, eine Vertragsverlängerung ist möglich. 

Bewerber*innen müssen keine Erfahrung in der Arbeit mit Drogenkonsument*innen mitbringen, jedoch soll eine Offenheit und Wertschätzung für unsere Klientel vorhanden sein. 

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: 01.07.2022

Mitarbeiter*in im Bundesfreiwilligendienst gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine(n) Mitarbeiter*in im Bundesfreiwilligendienst

Das DrogenHilfeCentrum des Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. bietet Drogenkonsument/innen im Rahmen der Überlebenshilfe eine Anlaufstelle zur Versorgung von Grundbedürfnissen (Kontaktladen), Übernachtung in der Notschlafstelle, aufsuchende Beratung und im Konsumraum die Möglichkeit mitgebrachte Drogen unter hygienischen Bedingungen zu konsumieren.

  • Die/der gesuchte Mitarbeiter*in arbeitet in einem interdisziplinären Team, das aus Rettungspersonal, Sozialarbeiter*innen und Studierenden besteht.
  • Die/der Bundesfreiwillige unterstützt das Fachpersonal bei der Ausübung der Tätigkeiten zur Realisierung der Hilfsangebote.
  • Bewerber*innen sollen volljährig sein und die Bereitschaft mitbringen, sich für einen 6 bis 12 Monate umfassenden Zeitraum mit viel Engagement und sozialer Kompetenz für Menschen mit besonderen Lebensumständen einzusetzen.
  • Bewerber*innen müssen keine Erfahrung in der Arbeit mit Drogenabhängigen haben, jedoch soll eine Offenheit und Wertschätzung für unsere Klientel vorhanden sein. Des Weiteren suchen wir Mitarbeiter*innen, die zuverlässig, ausdauernd und flexibel sind.
  • Die Arbeitszeiten richten sich nach den Öffnungszeiten der Angebote.
  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
  • Der Bundesfreiwilligendienst ist sozialversicherungsrechtlich einer Ausbildung gleichgestellt.
  • Begleitet wird der Dienst durch blockweise durchgeführte Seminare durch den Bundesfreiwilligendienst.
  • Nach Abschluss des BFD wird ein qualifiziertes Zeugnis ausgestellt

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: 02.06.2022

Wir suchen ab 01.06.2022 oder später eine*n Mitarbeiter*in im Bereich Service für den Tag- oder den Nachtdienst

Wir suchen zum 01.06.2022 oder später eine*n Mitarbeiter*in für den Bereich Service 

für die Überlebenshilfe im Tagdienst

 

Stellenbeschreibung:

Das DrogenHilfeCentrum des Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. bietet Drogenkonsument*innen eine Anlaufstelle zur Versorgung von Grundbedürfnissen (Kontaktladen), Übernachtung in der Notschlafstelle, aufsuchende Beratung und im Konsumraum die Möglichkeit mitgebrachte Drogen unter hygienischen Bedingungen zu konsumieren.

Die Servicekräfte arbeiten in einem interdisziplinären Team, das aus Rettungspersonal, Sozialarbeiter*innen und Studierenden besteht.

Bewerber*innen müssen keine Erfahrung in der Arbeit mit Drogenabhängigen haben, jedoch soll eine Offenheit und Wertschätzung für unsere Klientel vorhanden sein. Des Weiteren suchen wir Mitarbeiter*innen, die zuverlässig, ausdauernd und flexibel sind. Primäre Aufgabe ist es, die Kolleg/innen der Sozialen Arbeit in den Arbeitsabläufen zu unterstützen.

 

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: 25.05.2022
 

Spenden

Kleider, Arbeit, Geld - Helfen Sie uns und anderen