Drogenhilfe.eu

Wir suchen zum 01.08.2020 oder später Mitarbeiter/in im Bereich Service für den Tag-oder Nachtdienst

Wir suchen zum 01.08.2020 oder später Mitarbeiter/in für den Bereich Service 

für die Überlebenshilfe (Kontaktladen, Konsumraum, Mobile Beratung, Notschlafstelle)

 

Stellenbeschreibung:

Das DrogenHilfeCentrum des Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. bietet Drogenkonsument/innen eine Anlaufstelle zur Versorgung von Grundbedürfnissen (Kontaktladen), Übernachtung in der Notschlafstelle, aufsuchende Beratung und im Konsumraum die Möglichkeit mitgebrachte Drogen unter hygienischen Bedingungen zu konsumieren.

Die Servicekräfte arbeiten in einem interdisziplinären Team, das aus Rettungspersonal, Sozialarbeiter/innen und Studierenden besteht.

Bewerber/innen müssen keine Erfahrung in der Arbeit mit Drogenabhängigen haben, jedoch soll eine Offenheit und Wertschätzung für unsere Klientel vorhanden sein. Des Weiteren suchen wir Mitarbeiter/innen, die zuverlässig, ausdauernd und flexibel sind. Primäre Aufgabe ist es, die Kolleg/innen der Sozialen Arbeit in den Arbeitsabläufen zu unterstützen.

 

 

Die Arbeitszeiten richten sich nach den Öffnungszeiten der Angebote, so dass Arbeitseinsätze am Wochenende, an Feiertagen und in den Abendstunden erforderlich sind.

Die Stellen umfassen eine wöchentliche Arbeitszeit zwischen 15 und 18 Wochenstunden (bei Vollzeitstunden/innen) und sind auf 1 Jahr befristet. Eine Vertragsverlängerung ist möglich.

26 Tage Urlaub, sowie Lohnfortzahlung bei Krankheit

Wir bieten neben einer spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeit, Einblicke in die akzeptanzorientierte, niedrigschwellige  Drogenhilfe,  Fortbildungen in Drogennotfallschulung, die Möglichkeit der Teilnahme an Mitarbeiter/innenbesprechungen,  Dienstplanung drei Monate im Voraus

Vergütung/Zusatzleistungen:

Die Vergütung erfolgt in Festgehalt + Zusatzleistungen an die Rheinische Versorgungskasse.

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber richten bitte ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen an:

 

 


Ihre Bewerbung bitte per Mail an


Düsseldorfer Drogenhilfe e.V.

Patrick Pincus

Koordination Überlebenshilfe

Tel.: 0211 / 301446-534

Erkratherstr. 18

40233 Düsseldorf

Veröffentlicht: 22.06.2020
 

Spenden

Kleider, Arbeit, Geld - Helfen Sie uns und anderen