Drogenhilfe.eu

Stellenausschreibung Sozialarbeiter*in BA/MA/Diplom (m/w/d) Bereich Überlebenshilfe (Schwerpunkt Notschlafstelle)

ab 01.06.2024 oder später
Sozialarbeiter*in BA/MA/Diplom (m/w/d)
30 Stunden  wöchentlich im Hilfezentrum des Düsseldorfer Drogenhilfe e.V.

mit dem Schwerpunkt Notschlafstelle (Nachtarbeit)

 

Die Überlebenshilfe umfasst die Angebote Kontaktladen, Notschlafstelle, aufsuchende Beratung, tagesstrukturierende Maßnahmen, Arbeitsgelegenheit, Drogenkonsumraum und Drogentherapeutische Ambulanz)

 

 

Sie suchen:
Eine verantwortungsbewusste, teamorientierte Tätigkeit in einem lebendigen, bewegten Arbeitsfeld; Spaß an der Arbeit in einem interdisziplinären Team und geregelte Arbeitszeiten?
Sie bringen mit:

  •  Vorurteilsfreie und kultursensible Haltung gegenüber unserer Klientel
  •  Kreativität, Flexibilität genauso wie Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  •  Kommunikation- und Teamfähigkeit, wie Freude an selbstständiger, verantwortungsvoller Arbeit
  •  Bereitschaft sich auf Neues einzulassen


Dann können Sie bei uns folgende Aufgaben finden:

  •  Akzeptanzorientierte Arbeit mit drogenabhängigen Menschen
  •  Unterstützung von Menschen mit Suchterkrankung, die Anschluss an das Hilfesystem suchen
  •  Bereitstellung von sozialpädagogischem Beistand
  •  Beratung und Vermittlung in Krisen
  •  Gestaltungsraum für Ideen und Engagement

Wenn Sie folgende berufliche Voraussetzungen mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung

  •  Erfahrungen, Kenntnisse in der Arbeit mit suchtkranken Menschen
  •  Erfahrung mit Menschen in prekären Lebenslagen und besonderen sozialen Schwierigkeiten
  • Kenntnise im Rahmen von aufsuchender Arbeit wünschenswert
  •  Kenntnisse zum SGB II
  •  Kenntnisse einer fachgerechten Dokumentation der Arbeit
  •  Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit
  •  Sicher Umgang mit MS Office Produkten
  •  Führerschein Klasse B

Wir bieten:

Neben einer spannenden Tätigkeit in einem interdisziplinären Team, regelmäßige Teamsitzungen, Supervision, interne und externe Fortbildungen, Bezahlung nach TVöD-SuE und betriebliche Altersversorgung.

Vollständige Bewerbungen per E-Mail  an

 

Patrick Pincus
Bereichsleitung Überlebenshlilfe

Mail: 

TEL.: 0211 / 301446-534

Veröffentlicht: 10.04.2024
 

Spenden

Kleider, Arbeit, Geld - Helfen Sie uns und anderen