Drogenhilfe.eu

Einladung zum 1. Treffen für Eltern und Angehörige von Drogensucht Betroffener

Der Landesverband der Eltern- und Angehörigenkreise von Drogensucht Betroffener (ARWED e.V.), der Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. und das Selbsthilfe-Service-Büro der Stadt Düsseldorf laden herzlich zu einem ersten Treffen ein.

Wen laden wir ein?

Eltern/Angehörige von beginnender oder bestehender Drogensucht Betroffener. Es ist egal, um welche Drogensucht es sich handelt. Die Probleme, die sich für Eltern/Angehörige daraus ergeben, sind alle ähnlich. Entscheidend ist, dass Sie über den Drogenkonsum/-sucht Ihres Kindes/ Ihres Angehörigen in Sorge sind.

Wann?

Mittwoch, 5. September 2018
von 18:00 - 20:00 Uhr

Wo?

In den Räumen des Düsseldorfer Drogenhilfe e.V.
Erkrather Straße 18
40233 Düsseldorf

Melden Sie sich gerne auch schon vorab bei uns:

Christiane Völkel
Telefon 0211 301446-537

Reinhard Fischer
Telefon 0211 301446-521

 

Ziele für die Treffen?

  • Verständnis finden und Mut gewinnen,
  • eine Vielzahl von Anregungen bekommen, wie Sie Ihr Kind/Angehörigen unterstützen können und wie Sie mit Ihrer eigenen Situation besser klarkommen.

Folgende Fragen sollen den Austausch bei den Treffen leiten:

  • Was können wir als Eltern/Angehörige für UNS tun?
  • Was können wir für UNSER KIND/UNSEREN ANGEHÖRIGEN tun?

Weitere Infos finden Sie hier
Einladung_Flyer

Veröffentlicht: 18.07.2018
 

KONTAKT

Adresse:
Erkrather Str. 18
40233 Düsseldorf

Telefon:
0211 301446-0
Telefax: 
0211 301446-201
email:


facebook

 

Spenden

Kleider, Arbeit, Geld - Helfen Sie uns und anderen