Drogenhilfe.eu

Cannabisberatung

Bild Joint

Zu viel des Guten?

Du denkst in letzter Zeit öfter darüber nach, weniger zu kiffen oder ganz aufzuhören?
So richtig kannst Du Dich im Moment noch nicht entscheiden?

Dann komm' doch einfach mal bei uns in der Beratungsstelle vorbei und informiere Dich unverbindlich!

Um eine Entscheidung zu treffen, hilft manchmal eine Information oder eine Idee weiter. Vielleicht reicht Dir ein Gespräch aus, vielleicht möchtest Du aber auch gerne mehrere Gespräche. Was Du letzten Endes machst, entscheidest sowieso Du selbst.

Ein besonders Beratungsangebot ist → „Realize it!“, wenn Du Dich entschieden hast, Deinen Cannabiskonsum zu reduzieren oder ganz einzustellen. Die Beratung umfasst 5 Einzelgespräche mit einer Beraterin oder einem Berater. Du entscheidest, welches Ziel Du am Ende erreichen möchtest.

In den Gesprächen geht es um die Klärung folgender Fragen:

  • In welchen Situationen rauche ich Cannabis?
  • Was bedeutet mir der Konsum?
  • Wie kann ich Risikosituationen frühzeitig erkennen?
  • Wie kann ich meinen Konsum besser kontrollieren oder auch beenden?

Unterstützt wird die Beratung durch ein Konsumtagebuch, mit dessen Hilfe Du einen Überblick über Deinen Konsum erhältst und Deine Fortschritte festhalten kannst.

Die Beratung ist kostenlos!

Unsere Angebote richten sich an:

  • Jugendliche und junge erwachsene Konsumenten und Konsumentinnen von illegalen Drogen

Wir bieten:

Zuletzt aktualisiert: 28.07.2017
 

Kontakt
Beratung

Ansprechpartnerin:
Kathleen Otterbach

Offene Sprechstunden:

MO: 14:00 – 17:00 Uhr
DI: 14:00 – 19:00 Uhr
MI: 14:00 – 17:00 Uhr
DO: 14:00 – 17:00 Uhr
FR: 10:00 – 14:00 Uhr

 

 

 

 



Telefon:
0211 301446-533

Telefonisch erreichbar:

MO: 09:00 – 17:00 Uhr
DI: 09:00 – 19:00 Uhr
MI: 09:00 – 17:00 Uhr
DO: 09:00 – 17:00 Uhr
FR: 09:00 – 14:00 Uhr







email:
kathleen.otterbach
@drogenhilfe.eu

 

Spenden

Kleider, Arbeit, Geld - Helfen Sie uns und anderen