Drogenhilfe.eu

Notschlafstelle

Bild Notschlafstelle

Das Übernachtungsangebot der Notschlafstelle bietet an 365 Tagen Schlafplätze für wohnungslose Drogenabhängige für eine begrenzte Zeit an. Die Übernachter/innen erhalten Angebote der Grundversorgung und Gesunderhaltung sowie lebenspraktische Hilfen.

 Unser Angebot richtet sich an Menschen, die

  • illegale Drogen konsumieren bzw. von diesen abhängig sind
  • wohnungslos sind
  • ihren Lebensmittelpunkt in Düsseldorf haben

Zugangsvoraussetzung

  • Kostenbeitrag von 3,00 € pro Übernachtung
  • die Hausordnung der Notschlafstelle unterschreiben

Wir bieten

  • Reservierung im Kontaktladen möglich
  • Unterbringung in Zwei- oder Dreibettzimmern
  • warmes Abendessen, Getränke und Frühstück
  • Utensilien und Räumlichkeiten zur Körperhygiene
  • Wechselkleidung
  • Waschservice für getragene Kleidung
  • Spritzenausgabe und –tausch
  • Informationen zu schadensminimierenden Maßnahmen beim Drogenkonsum
  • Kondome und Gleitmittel
  • Informationen zu verantwortungsvollem Umgang beim Sex zur Vermeidung von Infektionskrankheiten
  • Gespräche, Informationen und Beratung
  • Unterstützung bei Anträgen, Formularen etc.
  • Vermittlung in das Betreute Wohnen
  • Vermittlung in andere weiterführende interne und externe Angebote
Zuletzt aktualisiert: 19.01.2017
 

Kontakt
Notschlafstelle

Ansprechpartnerin
Jutta Eisenhauer-Jarju

email:
jutta.eisenhauer
@drogenhilfe.eu


Öffnungszeiten:
Täglich 21:00 - 11:00 Uhr

Aufnahme zur Übernachtung
21:00 – 06:00 Uhr

Morgentreff für Frauen
08:30 – 11:00 Uhr

Telefon Notschlafstelle:
0211 301446 - 330

 

Spenden

Kleider, Arbeit, Geld - Helfen Sie uns und anderen