Drogenhilfe.eu

Wir suchen ab sofort eine Bürohilfskraft in der Verwaltung

Der Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. ist der größte Dienstleister für Konsument*innen und Abhängige
von illegalisierten Suchtmitteln in Düsseldorf. Mit über 80 Mitarbeiter*innen ist er tätig in den Bereichen der Prävention, Beratung, Überlebenshilfen und Wohnen. Der Verein ist in Trägerschaft der sechs Düsseldorfer Wohlfahrtsverbände.

 

Wir suchen ab sofort einen Mitartbeitenden (m/w/d) zur Bürohilfskraft für den Bereich Overhead/Verwaltung in Teilzeit zwischen 25-30 Wochenstunden

Ihre Aufgaben: 

  • Telefondienst
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Empfang von Dienstleistern wie Post
    und Paketlieferant*innen
  • Lagerung der Lieferung
  • Eingangs/Ausgangsdokumentation
  • Botengänge
  • Im Bedarfsfall Mitarbeit in den Angeboten der Überlebenshilfe

 

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: 04.01.2023

Stellenausschreibung Ergänzungskraft Beschäftigungsmaßnahme "DieWegRäumenden"

„Stabilisierung suchtkranker Menschen durch Beschäftigung“

Der Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. sucht Mitarbeitende für das Beschäftigungsprojekt "DieWegräumende" für Substituierte, um diese in der alltäglichen Arbeit zu begleiten.

Beginn der Tätigkeit ab 01.04.2023

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: 04.01.2023

Wir suchen ab sofort eine*n Mitarbeiter*in im Bereich Service für den Tag- oder den Nachtdienst

Wir suchen ab sofort eine*n Mitarbeiter*in für den Bereich Service 

für die Überlebenshilfe im Tagdienst oder Nachtdienst

 

Stellenbeschreibung:

Das DrogenHilfeCentrum des Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. bietet Drogenkonsument*innen eine Anlaufstelle zur Versorgung von Grundbedürfnissen (Kontaktladen), Übernachtung in der Notschlafstelle, aufsuchende Beratung und im Konsumraum die Möglichkeit mitgebrachte Drogen unter hygienischen Bedingungen zu konsumieren.

Die Servicekräfte arbeiten in einem interdisziplinären Team, das aus Rettungspersonal, Sozialarbeiter*innen und Studierenden besteht.

Bewerber*innen müssen keine Erfahrung in der Arbeit mit Drogenabhängigen haben, jedoch soll eine Offenheit und Wertschätzung für unsere Klientel vorhanden sein. Des Weiteren suchen wir Mitarbeiter*innen, die zuverlässig, ausdauernd und flexibel sind. Primäre Aufgabe ist es, die Kolleg/innen der Sozialen Arbeit in den Arbeitsabläufen zu unterstützen.

 

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: 03.01.2023

Stellenausschreibung Sozialarbeiter*in BA/MA/Diplom (m/w/d) Bereich Überlebenshilfe

Wir suchen:

ab 01.01.2023 oder später
Sozialarbeiter*in BA/MA/Diplom (m/w/d)
19,5 Stunden wöchentlich im Hilfezentrum des Düsseldorfer Drogenhilfe e.V.

(Kontaktladen, Notschlafstelle, aufsuchende Beratung, tagesstrukturierende Maßnahmen, Arbeitsgelegenheit und Drogenkonsumraum)

Sie suchen:
Eine verantwortungsbewusste, teamorientierte Tätigkeit in einem lebendigen, bewegten Arbeitsfeld; Spaß an der Arbeit in einem interdisziplinären Team und geregelte Arbeitszeiten?
Sie bringen mit:

  •  Vorurteilsfreie und kultursensible Haltung gegenüber unserer Klientel
  •  Kreativität, Flexibilität genauso wie Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  •  Kommunikation- und Teamfähigkeit, wie Freude an selbstständiger, verantwortungsvoller Arbeit
  •  Bereitschaft sich auf Neues einzulassen

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: 09.12.2022

Stellenausschreibung Sozialabeiter*in, Sozialpädagog*in für den Bereich Wohnen

Wir suchen für unseren Bereich soziale Teilhabe zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*n neue*n Kolleg*in in Vollzeit oder Teilzeit! 

Im Rahmen der Eingliederungshilfe betreuen wir Menschen mit einer psychischen Erkrankung, insbesondere einer Suchterkrankung, ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Wohnraum zu führen.

Der Aufgabenbereich:

  • Begleitung und Betreuung von Menschen mit psychischen Erkrankungen, insbesondere mit Suchterkrankungen
  • Unterstützung bei der Alltagsbewältigung
  • Hilfestellung bei der Existenzsicherung (Leistungsbezug von s.g. Transferleistungen)
  • Aufbau einer guten Arbeitsbeziehung zu Klient*innen auf Augenhöhe
  • Individuelle Freizeitgestaltung mit Klient*innen
  • Planung und Durchführung von Gruppenangeboten
  • Beratung und Unterstützung bei behördlichen, gesundheitlichen und Wohnangelegenheiten
  • Austausch und Kooperation mit gesetzlichen Betreuungen
  • Selbstständige Hilfeplanung, an Hand des Bedarfserhebungsinstruments BEI_NRW
  • kontinuierliche Dokumentation der Betreuungsarbeit

Wir bieten:

  • eine umfassende und gründliche Einarbeitung, insbesondere Antragstellung beim Leistungsträger (LVR)
  • ein freundliches, fachlich breit aufgestelltes Team, das unterstützend zur Seite steht und ansprechbar ist
  • eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit freier Zeiteinteilung
  • Regelmäßig Angebote zur Fort- und Weiterbildung
  • regelmäßige Teamsupervision
  • wöchentliche Teambesprechungen und Fallbesprechungen
  • Selbstständiges Arbeiten
  • tarifliche Vergütung nach TVöD-SuE
  • Jobticket, Zusatzversicherung

 

Bei Interesse an der Stelle oder Rückfragen melden Sie sich bitte per Mail bei:

Veröffentlicht: 11.11.2022
 

Spenden

Kleider, Arbeit, Geld - Helfen Sie uns und anderen