Drogenhilfe.eu

Stellenausschreibung Sozialarbeiter*in BA/MA/Diplom (m/w/d) Bereich Überlebenshilfe

Wir suchen:

ab 01.10.2022 oder später
Sozialarbeiter*in BA/MA/Diplom (m/w/d)
zwischen 39 Stunden wöchentlich im Hilfezentrum des Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. (Kontaktladen, Notschlafstelle, aufsuchende Beratung, tagesstrukturierende Maßnahmen, Arbeitsgelegenheit und Konsumraum)

Sie suchen:
Eine verantwortungsbewusste, teamorientierte Tätigkeit in einem lebendigen, bewegten Arbeitsfeld; Spaß an der Arbeit in einem interdisziplinären Team und geregelte Arbeitszeiten?
Sie bringen mit:

  •  Vorurteilsfreie und kultursensible Haltung gegenüber unserer Klientel
  •  Kreativität, Flexibilität genauso wie Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  •  Kommunikation- und Teamfähigkeit, wie Freude an selbstständiger, verantwortungsvoller Arbeit
  •  Bereitschaft sich auf Neues einzulassen


Dann können Sie bei uns folgende Aufgaben finden:

  •  Akzeptanzorientierte Arbeit mit drogenabhängigen Menschen
  •  Unterstützung von Menschen mit Suchterkrankung, die Anschluss an das Hilfesystem suchen
  •  Bereitstellung von sozialpädagogischem Beistand
  •  Beratung und Vermittlung in Krisen
  •  Gestaltungsraum für Ideen und Engagement
  •  Arbeit im Drogenkonsumraum
  •  Aufsuchende Beratung
  • Arbeit im Kontaktcafé

Wenn Sie folgende berufliche Voraussetzungen mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung

  •  Erfahrungen, Kenntnisse in der Arbeit mit suchtkranken Menschen
  •  Erfahrung mit Menschen in prekären Lebenslagen und besonderen sozialen Schwierigkeiten
  • Kenntnise im Rahmen von aufsuchender Arbeit wünschenswert
  •  Kenntnisse zum SGB II
  •  Kenntnisse einer fachgerechten Dokumentation der Arbeit
  •  Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit und in den frühen Abendstunden
  •  Sicher Umgang mit MS Office Produkten
  •  Führerschein Klasse B

Wir bieten:

Neben einer spannenden Tätigkeit in einem interdisziplinären Team, regelmäßige Teamsitzungen, Supervision, interne und externe Fortbildungen, Jobticket, Bezahlung nach TVöD-SuE und betriebliche Altersversorgung.

Vollständige Bewerbungen bis zum 30.09.2022 per E-Mail an

Patrick Pincus
Bereichsleitung Überlebenshlilfe

Mail: 

TEL.: 0211 / 301446-534

 

 

Veröffentlicht: 02.09.2022
 

Spenden

Kleider, Arbeit, Geld - Helfen Sie uns und anderen